Kreatives Europa: Kultur - Europäische Plattformen

Weitere Informationen:

Stärkung der Kultur- und Kreativbranche durch den Aufbau europäischer Plattformen

Kultur- und Kreativorganisationen, die seit min. 2 Jahren Rechtspersönlichkeit besitzen.

Eine Koordinierungsstelle und mindestens 10 weitere europäische Kulturakteure aus jeweils verschiedenen Programmländern.

Programmländer sind die 28 EU-Mitgliedstaaten, Norwegen, Island, Serbien, Montenegro, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Ukraine, Moldau, die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Georgien und Israel.

Business-to-consumer-Plattformen, mit einer künstlerischen Vision und entsprechenden Kriterien, die dazu beitragen aufstrebenden Talenten den Einstieg in den Kultur- und Kreativmarkt zu ermöglichen. Die Plattformen müssen die Sichtbarkeit der Kulturschaffenden und jungen Talente für das Publikum verbessern und deren Bekanntheit steigern. Daher ist die Umsetzung einer Kommunikations- und Markenstrategie integraler Teil der Projekte.

Nächste Einreichfrist : 5. Oktober 2016 für vierjährige Förderungen

je nach Aufruf 24 Monate oder 48 Monate

Plattformen können kofinanziert werden mit bis zu 500.000 Euro jährlich, die max. 80% der jährlichen förderfähigen Projektkosten decken.
Partnerorganisationen können bis zu 60.000 Euro erhalten.

Förderfähig sind Personal-, Reise-, Kommunikations- und sonstige Dienstleistungs- und Sachkosten, die in direktem Zusammenhang mit der Projetkumsetzung stehen.

Indirekte Kosten (Overhead) können über eine Pauschale von 7% der direkten Kosten geltend gemacht werden.

 

Einreichfristen : 5. Oktober 2016 für vierjährige Förderungen

Die Antragsunterlagen finden Sie auf der Webseite der Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur. Teilnehmer müssen sich auf der Webseite der Agentur registrieren.

Gewährungskriterien :

  • 25% Projektrelevanz
  • 25% Qualität des Inhalts und der Aktivitäten
  • 30% Marketingstrategie und Kommunkation der Aktivitäten der Mitglieder
  • 25% Qualität der Plattform, Organisation und Koordinierung