Pièrre sèche- Trockenmauern

Trockenmauern: Erfassung und Aufwertung

Kontakt

Gospertstr.1
B - 4700 Eupen

Tel.: 087 596 357

tatjana.corman@dgov.be
Website

Ansprechpartner: Tatjana Corman

Zielsetzung der Partnerschaft dieses Projektes „Trockenmauern in der Großregion“ besteht darin, das gemeinsame, grenzüberschreitende, Trockenstein-Kulturerbe, durch harmonierende Methoden und kollektive Zusammenarbeit zu erhalten und in Wert zu setzen.

Um das Bewusstsein und Allgemeinwissen zu stärken werden, neben der Inventarisierung der Trockensteinmauern, im gesamten Kooperationsgebiet Restaurierungsmaßnahmen an gezielt ausgewählten Mauern und Standorten durchgeführt. Mittels fachbezogener Ausbildungen (Restaurierungs Workshops),welche an ein breites Publikum gerichtet sind , sowie grenzüberschreitender Kooperation und Wissenstransfert zwischen den Projektpartnern, soll das Fachwissen des Trockenstein-Kulturerbes weiter gestärkt werden. Dabei stehen sowohl der biologische als auch der kulturelle Wert der Mauern, aber auch die Etablierung eines grenzüberschreitenden Marktes im Trockensteinmauerbau im Fokus.

 

  • PARC NATUREL DES DEUX OURTHES       
  • PNRL - PARC NATUREL REGIONAL DE LORRAINE                  
  • FFPS - FEDERATION FRANCAISE DES PROFESSIONNELS DE LA PIERRE SECHE
  • CAUE 54 - CONSEIL D'ARCHITECTURE D’ URBANISME ET DE L’ENVIRONNEMENT DE MEURTHE-ET-MOSELLE
  • FONDATION HELLEF FIR D NATU
  • Naturpark Mëllerdall – Syndicat Mullerthal
  • ADMINISTRATION DE LA NATURE ET DES FORETS
  • INSTITUT VITI-VINICOLE
  • OFFICE NATIONAL DU REMEMBREMENT
  • SSMN - SERVICE DES SITES ET MONUMENTS NATIONAUX        Gemeinde
  • CNFPC - CENTRE NATIONAL DE LA FORMATION PROFESSIONNELLE CONTINUE
  • PARC NATUREL HAUTE-SURE-FORET D ANLIER
  • IPW - INSTITUT DU PATRIMOINE WALLON
  • QUALITE-VILLAGE-WALLONIE
  • Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
07.09.2016
31.08.2020
  • Interreg V-A Großregion 2014-2020
3.469.902,00 €
2.031.941,20 €
00,00 €
00,00 €