Veranstaltungen

4. Infomarkt Ehrenamt am 21. November in der Katharinenkirche St. Vith

Infomarkt Ehrenamt fand regen Zuspruch

In Ostbelgien engagiert sich jeder dritte Einwohner freiwillig und unentgeltlich im Ehrenamt. Der „Infomarkt Ehrenamt“ soll diesen Akteuren eine Plattform bieten. Mit regem Zuspruch fand am 21. November nun die vierte Auflage der Reihe statt.

Ehrenamt sichtbar machen

Das Ehrenamt wird meist als etwas Selbstverständliches wahrgenommen, da Ehrenamtler oft im Hintergrund agieren und in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung treten. Dabei leisten sie einen sehr wichtigen Beitrag zur Gesellschaft! Um die Sichtbarkeit der Ehrenamtsorganisationen zu erhöhen, wurde daher die Reihe „Infomarkt Ehrenamt“ ins Leben gerufen. Am 21. November stand in St.Vith im Rahmen des traditionellen Katharinenmarktes bereits die vierte Auflage der Reihe an: Rund 20 Aussteller präsentierten zwischen 9 und 16 Uhr in der Katharinenkirche die Vielfalt der ostbelgischen Ehrenamtsinitiativen.

Vielfältiges Angebot

OuD_Infomarkt-Ehrenamt

Von Naturschutzorganisationen über den „Elternbund Ostbelgien“, Jugendorganisationen, der Initiative „Hörgeschädigte Ostbelgien“, den Kreativen Ateliers, dem Empfangszentrum für Asylbewerber in Manderfeld bis hin zu zahlreichen Sozialinitiativen war die gesamte Bandbreite der ostbelgischen Ehrenamtsinitiativen in St. Vith vertreten. Eine besondere Aktion hatte sich das Rote Kreuz in Zusammenarbeit mit einigen Bewohnern des St.-Elisabeth-Hauses Manderfeld ausgedacht: Sie verkauften arabische Wraps und Häppchen und kamen so auf direktem Wege mit den Besuchern und Ausstellern ins Gespräch.

270 Besucher informieren sich

Rund 270 Leute besuchten über den Tag verteilt den Infomarkt Ehrenamt und informierten sich über Arbeit der Organisationen und die verschiedenen Möglichkeiten, sich unentgeltlich zu engagieren. Es entstanden viele interessante Gespräche und sowohl die Besucher als auch die Organisationen konnten viele neue Kontakte knüpfen. Besucher wie Aussteller zeigten sich zufrieden mit dem Zuspruch und dem Ergebnis der Veranstaltung.

Weitere Informationen

Sie möchten weitere Informationen zum Thema Ehrenamt? Kontaktieren Sie hierzu den zuständigen Referenten im Ministerium, Herrn Dieter Gubbels. Die Kontaktdaten finden Sie im Feld „Ansprechpartner“ unter „Mehr zum Thema“.

Der „Infomarkt Ehrenamt“ fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ostbelgien und Du“ und mit Unterstützung von Europe Direct statt.

Veranstaltungsreihe Ostbelgien und Du: Zukunft gemeinsam gestalten
 

Die Zukunft beginnt jetzt. Heute stellen wir die Weichen für das Ostbelgien von morgen. Der Infotag zum (Nicht-)Hören, die Konferenz zur kulturellen Bildung oder der Infomarkt Ehrenamt - mit der Veranstaltungsreihe „Ostbelgien und Du“ stellt die Deutschsprachige Gemeinschaft die Zukunftsprojekte des Regionalen Entwicklungskonzepts vor. Seien Sie jetzt dabei und gestalten Sie die Zukunft mit.