Veranstaltungen

Einladung zur Verleihung des Jugendpreises "Europa kreativ", 04.05.2016, Eupen

Am 4. Mai werden im Ministerium die Siegerprojekte 2016 gekürt

Wie sieht mein Europa der Zukunft aus? Was bedeutet Europa für mich im Alltag? Mit solchen Fragen setzten sich erneut Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 25 Jahren in ihren Beiträgen beim Projekt „Europa kreativ“ auseinander.

Das Informationsbüro Europe Direct der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens organisiert am 4. Mai 2016 zum 3. Mal die Verleihung des Jugendpreises „Europa kreativ“. Die Siegerprojekte für 2016 werden an diesem Abend vorgestellt und ausgezeichnet.

Programm:

 

18:00 Uhr: Begrüßung: Anna Quadflieg, in Vertretung des Ministerpräsidenten der DG
18:10 Uhr: AGORA-Theater: Auszug aus dem Stück „Flugversuche“
18:35 Uhr: Vorstellung der Projekte für den Jugendpreis „Europa kreativ“:

  • Film der Gemeindeschule St. Vith und Vorstellung des Projektes durch die Schulleiterin Pascale Locht;
  • Film des Projektes 2015 „Wise up, Europe“ einer Englischklasse der PDS;
  • Kurzes Vorstellen der Wettbewerbsbeiträge durch Schüler des ZFP St. Vith

19:15 Uhr: Verleihung des Jugendpreises und Schlusswort: Karl-Heinz Lambertz,
Parlamentspräsident der DG

Fotolia_64877227_XXL_C_avarooa

Karl-Heinz Lambertz initiierte das Projekt „Europa kreativ“ im Jahr 2013. In diesem Jahr erhielt er den Kaiser-Maximilian-Preis des Bundeslandes Tirol und der Stadt Innsbruck für besondere Verdienste in der europäischen Regional- und Lokalpolitik. Der Parlamentspräsident entschied, dass er das auf 10 000 EUR dotierte Preisgeld dazu einsetzen möchte, das Europabewusstsein der Kinder und Jugendlichen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu unterstützen. So rief er in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro, dem Jugendrat und dem Informationsbüro „Europe Direct“ den Wettbewerb „Europa kreativ“ ins Leben.

Veranstaltungsort:

Europasaal
Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
Gospertstraße 1
4700 Eupen

Sie können sich über das Onlineformular oder telefonisch bei Julia Balter anmelden.

Logos_Jugendpreis