Veranstaltungen

Nachbericht zur Veranstaltung

Verleihung des Jugendpreises "Europa kreativ" 2015

Das Informationsbüro Europe Direct der DG organisierte am Mittwoch, den 6. Mai 2015, zum 2. Mal die Verleihung des Jugendpreises „Europa kreativ“.

Jugendpreis_Europa_kreativ

Das Informationsbüro Europe Direct der DG organisierte am Mittwoch, den 6. Mai 2015, zum 2. Mal die Verleihung des Jugendpreises „Europa kreativ“. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Karlspreisverleihung zu Aachen sowie anlässlich des Europäischen Jahres 2015 für Entwicklung statt.

Nach dem Grußwort des Ministerpräsidenten, Oliver Paasch, eröffnete Fotografin Alice Smeets die Veranstaltung mit einem Bericht über ihre Erfahrungen in der Entwicklungsarbeit.

Im zweiten Teil des Abends verlieh Parlamentspräsident, Karl-Heinz Lambertz, den Jugendpreis "Europa kreativ". Die Gewinner stellten ihre Siegerprojekte in kurzweiligen Vorträgen vor.

Preisträger des Abends sind:

  • Grundschule Espeler mit der "Projektwoche Europa" (127,50 EUR)
  • Kreative Werkstatt Mürringen mit dem Theaterstück "Wir wollen gemeinsam leben" (1000 EUR)
  • Jugendtreff Sankt Vith mit der Geschichte "Hey Europa, wir sind alle gleich!" (150 EUR)
  • Englischklasse der PDS Eupen mit dem Kurzfilm "Wise up, Europa" (500 EUR)
  • Gemeindeschule Büllingen mit dem Bilderbuch "Ein Europa für alle?" (150 EUR)
  • Gemeindeschule Nidrum mit dem Gedicht "Unser Europa" (150 EUR)

Karl-Heinz Lambertz initiierte das Projekt „Europa kreativ“ im Jahr 2013. In diesem Jahr erhielt er den Kaiser-Maximilian-Preis des Bundeslandes Tirol und der Stadt Innsbruck für besondere Verdienste in der europäischen Regional- und Lokalpolitik. Der Parlamentspräsident entschied, dass er das auf 10 000 EUR dotierte Preisgeld dazu einsetzen möchte, das Europabewusstsein der Kinder und Jugendlichen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu unterstützen. So rief er in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro, dem Jugendrat, der Europäischen Bewegung in Belgien und dem Informationsbüro „Europe Direct“ den Wettbewerb „Europa kreativ“ ins Leben.

Preisverleihung Europa kreativ