Förderung für grenzüberschreitende Begegnungen und Projekte

Projektaufruf 2021: Beantragen Sie jetzt finanzielle Hilfe für Ihre Projekte

Auch 2021 unterstützt der Gipfel der Großregion grenzüberschreitende bürgernahe Projekte. Über den Kooperationsfonds der Großregion erhalten Sie für Ihre Projekte eine Förderung von bis zu 2.000 Euro. Informieren Sie sich hier zu den Bedingungen!

Was ist das Ziel des Kooperationsfonds der Großregion?

Die Großregion ist Lebensrealität für über 11 Millionen Bürger. Sich besser kennenlernen, sich austauschen, sich gegenseitig besser verstehen - das ist das Ziel des Kooperationsfonds der Großregion. Die Menschen sollen die Großregion als gemeinsamen Lebensraum im Herzen Europas entdecken und erleben und dabei ihr Zugehörigkeitsgefühl zur Großregion stärken.

Auch wenn durch die Pandemie physische Begegnungen aktuell eingeschränkt sind, kann trotzdem ein Austausch über Grenzen hinweg stattfinden.

Welche Voraussetzungen sind von den Antragstellern zu erfüllen?

Herkunft der Projektträger:

  • aus der Zivilgesellschaft
  • aus mindestens zwei Regionen aus zwei unterschiedlichen Ländern der Großregion

Schulen oder Vereine können beispielsweise Anträge stellen.

Der Kooperationsfonds fördert:

  • Sportbegegnungen
  • Schüleraustausche
  • Online-Veranstaltungen
  • Projekte zum Aufbau von Partnerschaften oder Kooperationen

Mögliche Bereiche für eine Förderung sind:

  • Bildung
  • Berufsbildung
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Gesundheit
  • Soziales
  • Sport

Der Kooperationsfonds kann virtuelle Treffen fördern, die mit digitalen Tools als Videokonferenz oder -seminar oder mit anderen Online-Plattformen durchgeführt werden. Ihrer Kreativität und Ihrem grenzüberschreitenden Projekt sind somit keine Grenzen gesetzt!

Achtung: Bereits durchgeführte oder begonnene Maßnahmen erhalten keine Förderung.

Reichen Sie Ihren Antrag ein!

Bis zum 31. Dezember 2021 können kleine grenzüberschreitende Bürgerprojekte, die auf dem förderfähigen Gebiet der Großregion stattfinden, eine Förderung von 500 bis 2.000 Euro erhalten. Die Kofinanzierung beläuft sich auf 90 % der Gesamtausgaben inkl. MwSt.

Entdecken Sie die Großregion im Herzen Europas und verwirklichen Sie hier Ihr grenzüberschreitendes Projekt! Der Gipfel der Großregion unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben!

Sie haben Fragen?

Das Gipfelsekretariat der Großregion betreut den Kooperationsfonds der Großregion.

Weitere Informationen und Antragsformulare stehen auf der Internetseite der Großregion zum Download bereit. Außerdem erhalten Sie im Downloadbereich dieses Artikels zusätzliche Informationen.