08.10.2020

Pädagogische Mitteilung

Online: Erasmus+ Weiterbildung

MOOC: Massive Open Online Course on Digital Youth Work

Du bist Jugendbetreuer und möchtest dich über digitale Jugendarbeit informieren? Dann ist die Weiterbildung genau das Richtige für dich! Melde dich bis zum 16. Oktober an!

Dieser Massive Open Online Course, kurz MOOC, richtet sich an Jugendarbeiter, Jugendleiter, Trainer und Jugendkoordinatoren aus Europa. Schwerpunkt dieser Weiterbildung ist die digitale Jugendarbeit und die Digitalisierung im Allgemeinen.

Warum solltest du teilnehmen?

  • Es ist der vielleicht umfassendste Kurs über die Grundlagen der digitalen Jugendarbeit in Europa.

  • TCA

    Man kann ganz einfach durch Videos, praktische Hilfsmittel, Beispiele und Diskussionen lernen.

  • Vernetze dich mit Organisationen und Personen.

  • Jeder, der den Kurs abschließt, kriegt ein digitales Zeugnis für jedes Modul.

  • Es ist ein kostenloser, offener und flexibler Kurs!

Der Kurs findet in zwei Phasen statt. Die erste Phase besteht aus 4 Modulen.

  • Modul 1: Allgemeine Einführung in die digitale Jugendarbeit, geöffnet ab dem 16. Oktober.

  • Modul 2: Digitalisierung der Gesellschaft und Auswirkungen auf die Jugendarbeit, geöffnet ab dem 23. Oktober.

  • Modul 3: Planung und Gestaltung digitaler Jugendarbeit, geöffnet ab dem 30. Oktober.

  • Modul 4: Information, Daten und Medienkompetenz in der Jugendarbeit, geöffnet ab dem 6. November.

Informationen zur zweiten Phase folgen Anfang 2021 und werden an die eingeschriebenen Teilnehmer geschickt.

Wie kann man am Kurs teilnehmen?

Einschreiben kannst du dich auf der Onlineplattform Canvas oder über die Webseite des Jugendbüros. Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke als neuer Benutzer auf "Ich bin ein neuer Benutzer". Es wird keine Auswahl geben.

Melde dich bis zum 14. November an! Bei einer aktiven Teilnahme an Diskussionen solltest du dich jedoch vor dem 16. Oktober einschreiben.

Praktische Informationen

Der Kurs findet auf Englisch statt. Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmer. Die Inhalte der Weiterbildung sind vom 15.11.2020 bis zum 31.05.2020 verfügbar.

Die Kosten für die Teilnahme werden aus Mitteln der EU finanziert.

Für Fragen und weitere Informationen kannst du dich an das Jugendbüro wenden.