Mitmach-Aktion zum 70. Jubiläum der Schuman-Erklärung !

Ein Stern, ein Wunsch: Mitmach-Aktion zum 70. Jubiläum der Schuman-Erklärung

Male einen Stern mit deinem Wunsch für Europa! So entsteht ein riesiges Mosaik aus 1000 Sternen. Du hast bis zum 31. Mai Zeit, dein Kunstwerk online hochzuladen.

Mach mit!

Am 9.Mai feiern wir den Europatag. Zu diesem Fest hat sich die Vertretung der EU-Kommission in Belgien eine besondere Aktion für Groß und Klein einfallen lassen. Gemeinsam möchte sie ein großes Mosaik aus Sternen erschaffen. Jeder Stern steht für einen Wunsch für Europa oder eine Widmung an eine besondere Person.

Das Ziel ist es, bis zum 31. Mai 1500 Sterne in ganz Belgien zu malen.

Europa wird durch konkrete Errungenschaften entstehen, die dann zu einer echten Solidarität führen.

 

Robert Schuman

So kannst du mitmachen! 3 einfache Schritte:

  1. Zeichne einen Europa-Stern ODER lade ihn herunter und lass deiner Fantasie freien Lauf — so, wie du es dir vorstellst! Im Downloadbereich findest du eine Ausmal-Vorlage.
  2. Widme diesen Stern einem Ziel oder einer Person‚ die dir wichtig ist, oder jemandem, dem du danken möchtest.
  3. Wenn du fertig bist, teile deinen Stern, indem du in auf die Online-Plattform von "Ein Wunsch ein Stern" hochlädst. Den Link zum Portal findest du in den weiterführenden Links.

Das Mosaik und alle Sternenbilder kannst du auf der Internetseite der Aktion "Ein Stern, ein Wunsch" einsehen. Den Weg dorthin findest du in den weiterführenden Links.

Also schnell ran an die Buntstifte!

Die Schuman-Erklärung

 

Am 9. Mai 1950 schlug der französische Außenminister Robert Schuman in einer Rede die Schaffung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) vor, deren Mitglieder ihre Kohle- und Stahlproduktion zusammenlegen sollten. Die EGKS (Gründungsmitglieder: Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Belgien und Luxemburg) war die erste einer Reihe supranationaler europäischer Institutionen, die schließlich zur heutigen Europäischen Union wurden.