EU-Fördergelder im Jugendbereich beantragen

Die Fristen 2020 für das Europäische Solidaritätskorps sind da!

Auch 2020 können wieder Anträge auf Fördergelder im EU-Programm "Europäisches Solidaritätskorps" für Freiwilligenprojekte, Praktika- und Jobs sowie Solidaritätsprojekte eingereicht werden.

Engagement in europäischen Freiwilligenprojekten, Praktikums- bzw. Jobangebote in Europa oder die Verwirklichung eigener Solidaritätsprojekte - dies macht das Europäische Solidaritätskorps auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft möglich.

Organisationen und Unternehmen, die einen Jugendlichen aus Europa zur Unterstützung in der alltäglichen Arbeit bei sich aufnehmen möchten, und Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahre, die eigene Projekte in ihrer lokalen Gemeinschaft auf die Beine stellen wollen, können Unterstützung über diese EU-Initiative anfordern.

Das Jugendbüro als nationale Agentur für das Programm berät Interessierte gerne, von der ersten Idee bis zum Antrag.

Folgende Fristen gelten in 2020:

  • Mittwoch, 5. Februar
  • Donnerstag, 30. April
  • Donnerstag, 1. Oktober
Logo_DE_european_solidarity_corps

Die Antragsformulare für alle Projektmöglichkeiten stehen webbasiert (siehe Links) zur Verfügung.

Beratung und weitere Informationen rund um das Programm, die Fristen und das Ausfüllen der Anträge erteilt das Jugendbüro.