22.03.2017

Pädagogische Mitteilung

Infoseminar zu EU-Fördermitteln, 26. April, 15:00 Uhr, im Ministerium in Eupen

Veranstaltung: Europa vor deiner Haustür

Sie organisieren ein Projekt? Mit oder ohne einen europäischen Partner? Sie würden sich gerne für Europäische Fördermittel bewerben, wissen aber nicht genau wie und wo? Dann sind Sie beim Infoseminar am 26.04. in Eupen genau richtig!

Die Europäische Union bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Projekte in unterschiedlichen Bereichen finanziell zu unterstützen. Da den Überblick zu behalten, fällt oft schwer. Daher organisiert Europe Direct in Kooperation mit dem ostbelgischen Ministerium und dem Jugendbüro ein Infoseminar.

Wie klären wir die Fragen wie...

Welches Projekt fällt in welches EU-Programm? Welche Kriterien müssen erfüllt werden? Welche Einreichsfristen sind zu beachten? Und vor allem wer darf einen Antrag stellen? Dabei geben wir nützliche Tipps zur Antragstellung.

Noch keine Idee für ein mögliches Projekt? Kein Problem schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von Projekten in der Deutschsprachigen Gemeinschaft inspirieren.

  • Wann? Mittwoch, 26. April 2017, ab 15:00 Uhr
  • Wo? Europasaal, Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Gospertstraße 1, 4700 Eupen (Belgien)

Programm

15:00 Begrüßung durch Ministerpräsident Oliver Paasch
15:15 Impulsreferat zu EU-Fördermitteln
15:30 zwei Workshops zur Wahl

  • Europäischer Sozialfonds
  • Erasmus +
  • Interreg
  • Europa für Bürgerinnen und Bürger

16:30 Kaffeepause
16:45 Vorstellung von drei Projekten aus der DG
17:30 ein Workshop zur Wahl:

  • Europäischer Sozialfonds
  • Erasmus +
  • Interreg
  • Europa für Bürgerinnen und Bürger

18:00 Fragerunde
18:15 Networking Dinner
19:00 Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Interessierten. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis zum 20. April online anzumelden.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Elena Schommers wenden.